Sonntag, 20. Oktober 2013

herbstliches Kuchenpicknick

 mmhhhh das duftet: Sternanis, Orangenschale, Apfel, Zimt und Zucker -> ein richtiger Herbstkuchen  

Ein genaues Rezept gibt es leider nicht, er ist spontan entstanden ohne abwiegen und abmessen, aber die Mengen kann man aus anderen Rezepten in etwa übernehmen, ansonsten ist freies "Kuchengestalten" angesagt :)

     Drei Schichten für den Kuchen: Der Boden ist ein zimtiger Bröselboden, darauf kommen ein paar Äpfel und wer mag Rosinen, dann kommt eine Pudding-Quark-Ahornsirup-Schicht. 

Kurz bevor der Kuchen fertig ist kommt die Zuckerkruste noch obendrauf. Dafür habe ich Orangenschale geraspelt, mit dem Zucker vermischt, ein Löffel Ahornsirup und etwas Weihnachtstee mit winterlichen herbstlichen Gewürzen dazugegeben ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen