Samstag, 22. Juni 2013

Holunderkücherl


Ich liebe den Duft des Holunders, letztes Jahr hab ich ihn zu Gelee verarbeitet, dieses Jahr gibt es leckere Holunderkücherl. 

Für den Teig habe ich verwendet:

150 g Mehl, 
125 ml Milch,
125ml Sprudelwasser, 
2 Eier, 
2 EL Zucker, 
20 g Butter, 
1 Prise Salz, 
12 Hollerblütendolden




Kommentare:

  1. Hmmm..., das sieht sehr lecker aus! Ich werd das gleich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße aus Nordhessen
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das sind sie auch, ich freue mich dass du mir folgst und wünsche dir viel Spaß beim Holunderkücherl genießen :)
    Lieben Gruß
    Selina

    AntwortenLöschen
  3. Superschöner Blog♥!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellng...Ich würde mich riesig freuen,wenn du mitmachst♥
    http://www.mylittlewo.blogspot.de/
    Liebste Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. toller Blog - schön, deine ganzen Posts, da werde ich wieder vorbei schauen müssen!!

    Lg Netzchen

    Schön, dass du mir folgst!

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen